czczcz

'ˆ' Lainsitztal

BAD GROSSPERTHOLZ


Die Kurgemeinde Bad Großpertholz liegt an den Ausläufern des Böhmerwaldes in wunderschöner Lage. Riesige Granitblöcke, interessante Opfersteine, herrliche Nadelwälder und Bergrücken, die über 1000 m ansteigen, geben der Gegend das Gepräge. Bei einer Höhenlage bis über 1000 m ist das Naturvergnügen ein Einmaliges, sowohl im Winter, als auch im Sommer.

Natur- und Sportbegeisterte finden in unserer Gemeinde im Winter ein reichliches Angebot: drei Lifte auf dem Aichelberg in Karlstift mit Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, Beschneiungsanlage und Schischule, 40 km Langlaufloipen mit Flutlichtanlage und Schiverleih, Stocksport und Eislaufen in Karlstift und der Anlage in Bad Großpertholz, Naturrodelbahn in Reichenau mit Rodelverleih, Pferdeschlittenfahrten und traumhaft schöne Winterwanderwege.

Aber auch im Sommer hat Karlstift einiges zu bieten. Naturmenschen können die einmalige Landschaft bei Wanderungen unter anderem zum Hochmoor "Große Haide", oder bei einem Besuch des „Stierhüblteiches“, der ein wunderschöner Waldbadeteich ist, genießen. Dort bietet sich ein Besuch im Holzhacker- und Holztriftmuseum mit Holzlehrschau oder im Info-Haus mit Buffet an.

Bekannt ist die Kurgemeinde Bad Großpertholz aber vor allem mit seinem Heilmoorbad "Kurhotel Moorbad Großpertholz" Bei Schnupperangeboten oder Kurzurlauben können Sie zu jeder Jahreszeit Moorpackungen und Moorbäder genießen.

Ein Naturparadies zum Entdecken, Spielen, Lernen und Erleben, für die ganze Familie, ist der Naturpark Nordwald Großpertholz. Im Info-Blockhaus beim Naturparkeingang mit Schwammerlausstellung und Buffet erfahren Sie alles über den Aussichtsturm am Schwarzenberg, die Kapelle, den Kinderspielplatz, den Brunnen mit Grillplatz, das Tiergehege (Zwergziegen, Esel, Mufflon, Zwergschafe, Steinböcke, Damwild) und die Wanderwege.

Eine weitere unserer vielen Attraktionen in unserer Gemeinde ist die Waldviertler Schmalspurbahn, die auch direkt beim bekannten „Fassldorf“ eine Station hat. In der Papiermühle Mörzinger wird seit 1774 Büttenpapier aus alten Hadern hergestellt. Weiters befinden sich in Bad Großpertholz eine Kristallschleiferei, ein Hallenbad, Fitnesszentrum und Sauna, sowie eine Rad- und Mountainbikestrecken.


Informationen:

Gemeindeamt Bad Großpertholz
3972 Bad Großpertholz 138
Tel.: (02857) 2253-13
E-Mail: helga@bad-grosspertholz.gv.at
www.bad-grosspertholz.gv.at

© kuks 2009 | web maps | edit

patka